Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos

Suchformular

home instagram facebook Suche

„Bewegung und Sport“

Bewegung und Sport

...dazu wollten wir mehr von dir wissen!

  • Wie wichtig ist dir Sport und Bewegung?
  • Bist du in der Schule oder in der Freizeit körperlich aktiv?
  • Macht dir Bewegung Spaß oder ist sie unnötig?

Die Umfrage hat im September und Oktober 2013 statt gefunden.

Hier kannst du den gesamten Fragebogen (pdf, 204 KB) nachlesen.

Die Ergebnisse

Hier findet ihr die Ergebnisse (pdf, 571 KB) der Umfrage

Alle Antworten der Online-Befragung werden vom Institut für Strategieanalysen (ISA) ausgewertet und an die Entwicklungsgruppe weitergeleitet. So können die Antworten in die nächsten Arbeitsschritte im Strategieprozess einfließen.

Worum geht's generell?

Das Bundesministerium für Familien und Jugend (BMFJ) hat einen Prozess zur Entwicklung einer „Österreichischen Jugendstrategie“ gestartet (siehe Infokasten rechts). Der Prozess soll die Jugendpolitik in ganz Österreich stärken und weiterentwickeln.

Damit die Ergebnisse der Strategie – also Ziele, Visionen und konkrete Maßnahmen – auch wirklich denen der jungen Menschen entsprechen, benötigen wir aber deine Mithilfe! Schließlich kennt niemand die Bedürfnisse Jugendlicher besser als jemand, der tatsächlich jung ist.

Daher werden hier mittels Online-Befragungen in regelmäßigen Abständen junge Menschen zu bestimmten Themen befragt. Die Ergebnisse fließen direkt in die Entwicklung der Jugendstrategie ein. Das Ganze passiert auch in Abstimmung mit dem „Strukturierten Dialog“ und der Jugendstrategie der Europäischen Union, deren Umfragen du ebenfalls hier auf dem Österreichischen Jugendportal findest.
 

Wer steckt dahinter?

Verantwortlich für die Österreichische Jugendstrategie und somit auch für diese Online-Umfrage ist das Jugendministerium (BMFJ).

Zur Unterstützung bei der Erarbeitung der Strategie hat das Ministerium die sogenannte „Entwicklungsgruppe“ gegründet. Diese Arbeitsgruppe besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der Bundesjugendvertretung (BJV), des Bundesweiten Netzwerks Offene Jugendarbeit (bOJA) und des Bundesnetzwerks Österreichische Jugendinfos, das auch für die Umsetzung des Online-Fragebogens zuständig ist.
 

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Dankeschön-Preise wurden bereits verständigt.


Österreichische Jugendstrategie

Die „Österreichische Jugendstrategie“ ist eine Initiative des Jugendministeriums (BMFJ). Sie soll österreichweit Politiken und Maßnahmen für junge Menschen zusammenfassen und verbessern.
 

Aufbauend auf der EU-Jugendstrategie reichen die Themen von Arbeit und Bildung über Gesundheit und Kreativität bis hin zu Freiwilligentätigkeit und Integration.
 

Wichtiges Merkmal ist die aktive und regelmäßige Einbeziehung von Jugendlichen selbst. Dazu gibt es u. a. Befragungen über das Jugendportal, regionale Workshops etc.
 

Ziel des Jugendstrategie-Prozesses ist eine Politik nicht nur für, sondern mit Jugendlichen. Jugendliche und ihre Interessen müssen in allen Politikbereichen sichtbar gemacht werden, um eine wirksame und nachhaltige Jugendpolitik zu ermöglichen.
 

www.bmfj.gv.at/ministerium/jugendstrategie.html