Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos

Suchformular

home instagram facebook Suche

Ferienjob & Nebenjob

So besserst du deine Finanzen auf

Neben der Ausbildung oder in den Ferien etwas Geld dazu zu verdienen, kann nie schaden. Schließlich sind Studierende sowie Schülerinnen und Schüler meistens knapp bei Kasse. Unter den nachstehenden Links erfährst du, wo du am besten nach Inseraten für Sommerjobs- oder Nebenjobs suchst und welche Bestimmungen des Arbeitsrechts für dich wichtig sein könnten.

RSS-Feed

Jugendinfos: Ferien- und Nebenjobsuche

Die Urlaubskassa füllen, erste Arbeitserfahrungen sammeln, in den Traumberuf hineinschnuppern – alles Gründe, in den Ferien zu arbeiten. Die Österreichischen Jugendinfos haben rechtliche Hinweise, Bewerbungstipps, Kontaktadressen und vieles mehr für dich zusammengestellt:

AK.portal: 10 Tipps für FerialjobberInnen

Die Arbeiterkammer hat hilfreiche Tipps zusammengestellt, die dich darüber informieren, wie du dich als Ferialarbeitskraft rechtlich absicherst. Vorsicht ist besser als Nachsicht, dies gilt auch für deinen Ferienjob!

GPA djp: Fair statt Prekär! Ferienjob, Praktikum & Co

Viele Schülerinnen und Schüler sowie Studierende arbeiten im Sommer, um Geld zu verdienen, um sich ihr Studium finanzieren zu können oder weil sie sich etwas ansparen wollen. Die Jugendgewerkschaft der GPA djp (Gewerkschaft der Privatangestellten Druck, Journalismus, Papier) informiert dich rund um Ferialjobs, Praktika & Co.

AK.portal: Arbeiten & Studieren

Immer mehr Studierende sind zumindest geringfügig beschäftigt. Was bei der Teilzeitarbeit besonders zu beachten ist, erfährst du auf der Website der Arbeiterkammer.

AK.portal: Geringfügige Beschäftigung

Geringfügig beschäftigt ist, wer pro Monat nicht mehr als 386,80 Euro (Stand: 1.1.2013) verdient. Diese Seite der Arbeiterkammer informiert dich über die rechtlichen Rahmenbedingungen einer geringfügigen Beschäftigung.

AK.portal: Teilzeitarbeit?

„Teilzeitarbeit“ heißt, dass du weniger arbeitest als im Gesetz (40 Stunden/ Woche) oder im Kollektivvertrag (z. B. 38,5 Stunden/Woche) vorgesehen ist. Was das für rechtliche Auswirkungen hat, erfährst du auf dieser Seite der Arbeiterkammer.

Ferialangestellte/Ferialarbeiter

Diese Seite des Unternehmensserviceportals (USP) klärt dich über deine rechtliche Stellung als Ferialarbeiterin oder Ferialarbeiter auf.

WKO.at: Nebenverdienstgrenzen 2016

Auf dieser Seite der Wirtschaftskammer Österreich erfährst du, wie viel du pro Kalenderjahr dazuverdienen darfst, um als Studentin oder Student die Familienbeihilfe oder als junger Elternteil das Kinderbetreuungsgeld nicht zu verlieren.

WKO.at: Teilzeitbeschäftigung – Entlohnung

Wenn du neben deiner Ausbildung einen Nebenjob ausübst, handelt es sich meist um eine Teilzeitbeschäftigung. Diese Seite der WKO informiert dich über deine Rechte als Teilzeitarbeitskraft.

help.gv: Ferialjob

Um als Jugendliche/r in den Ferien arbeiten zu dürfen, müssen bestimmte Voraussetzungen zutreffen. Hier findest du hilfreiche Tipps und Hinweise zu deinen Rechten und Möglichkeiten.


Broschüre

Broschüre Cover

Ferienjob gecheckt? Nebenjob dringend gesucht? Infos, Tipps & Links für eine erfolgreiche Suche nach einem Ferien- oder Nebenjob gibt´s in der neu überarbeiteten Broschüre! >> mehr

WIK:I

WIK:I Logo

Was ich kann durch informelles Lernen

In Workshops entdeckst du deine verborgenen Talente und erstellst mit Hilfe von Profis ein Kompetenzprofil für deine Bewerbung. > mehr