Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos

Suchformular

home instagram facebook Suche

Präsenz- & Zivildienst

Jugendlicher vor Graffitiwand

Dein Dienst für den Staat

Da in Österreich die allgemeine Wehrpflicht gilt, muss in der Regel jeder junge Mann Präsenz- oder Zivildienst leisten. In dem Kalenderjahr, in dem ein junger österreichischer Mann das 18. Lebensjahr erreicht, wird er stellungspflichtig. Bei der Stellung, umgangssprachlich auch Musterung genannt, wird untersucht, ob du die geistigen und körperlichen Voraussetzungen für den Wehrdienst erfüllst.

Wenn du aus Gewissensgründen den Dienst an der Waffe verweigern möchtest, kannst du statt eines sechsmonatigen Präsenzdienstes beim Bundesheer auch einen neunmonatigen Zivildienst in einer sozialen oder gesundheitlichen Einrichtung absolvieren. Oder du machst ein Freiwilliges Umweltjahr (FUJ) mit einer Einsatzdauer von 12 Monaten. Dieser Einsatz gilt dann als ordentlicher Zivildienst. Das FUJ bietet dir die Möglichkeit bei einer gemeinnützigen Einsatzstelle im Umwelt-, Naturschutz- und Nachhaltigkeitsbereich in ganz Österreich mitzuarbeiten.

RSS-Feed

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport

Auf der Website des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport (BMLV) kannst du dich über die Aktivitäten des Ministeriums und des Bundesministers, die österreichische Sicherheitspolitik und Karrieremöglichkeiten im Österreichischen Bundesheer informieren.

Grundwehrdienst

Für männliche österreichische Staatsbürger besteht Wehrpflicht. Jeder Wehrpflichtige hat einen Grundwehrdienst in der Dauer von sechs Monaten zu leisten. Auf der Website des Österreichischen Bundesheeres kannst du dich darüber informieren, was dich im Grundwehrdienst erwartet.

Österreichisches Bundesheer

Auf der Website des Österreichischen Bundesheeres erfährst du alles über die Wehrpflicht, und wie du deinen Wehrdienst ableisten kannst. Außerdem bekommst du umfangreiche Informationen über Karrieremöglichkeiten beim Heer.

Stellung

Jeder männliche österreichische Staatsbürger ist ab dem 17. Geburtstag stellungspflichtig. Bei der Stellung werden deine psychischen und physischen Stärken und Schwächen getestet, um herauszufinden, ob du für den Wehrdienst geeignet bist. Auf der Website des Österreichischen Bundesheeres erfährst du mehr über das Stellungsverfahren.

Wehrdienst

Auf HELP.gv.at kannst du dich über verschiedenste Themen informieren, die den Wehrdienst betreffen. Du erfährst Wissenswertes über die Wehrpflicht, den Grundwehrdienst, den Ausbildungsdienst und Auslandseinsätze.

Zivildienstserviceagentur

Auf der Website der Zivildienstserviceagentur erfährst du alles über den Zugang zum Zivildienst und Auslandsdienst, das Platzangebot, finanzielle Angelegenheiten und deine Rechte und Pflichten als Zivildiener. Die Zivildienstserviceagentur ist eine Bundesbehörde, die dem Bundesministerium für Inneres unterstellt ist.

Zivildienst

HELP.gv.at bietet nützliche Informationen über den Zivildienst, von der Zivildiensterklärung über die Zuweisung zu einer Zivildiensteinrichtung bis hin zu deinen finanziellen Ansprüchen.

FUJ: Freiwilliges Umweltjahr als Zivildienstersatz

Deine Alternative zum Zivildienst! Seit Oktober 2013 wird das Freiwillige Umweltjahr FUJ als Zivildienstersatz angerechnet. Das heißt: sinnvolle Zeit für dich und die Umwelt. Alle Infos findest du hier!