Freiwillig Arbeiten im Ausland

Für die gute Sache in die Welt hinaus

Du möchtest einen Sommer oder gar ein Jahr lang als Freiwillige bzw. Freiwilliger arbeiten? Gleichzeitig würdest du gerne Auslandserfahrung sammeln und deine Sprachkenntnisse aufbessern? Als Volunteer sind dir keine Grenzen gesetzt, denn unter der Vielzahl an Austauschprogrammen ist bestimmt etwas für dich dabei!

Ob Kurzzeit-Einsatz, Langzeit-Einsatz oder Spezialeinsatz – hier findest du alle wichtigen Informationen bezüglich freiwilliger Auslandsarbeit.

Weiter unten sind Links zu allgemeinen Informationen, kommerziellen und nicht-kommerziellen AnbieterInnen und verschiedenen Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit im Ausland aufgeschlüssselt. Nähere Informationen rund um das Thema „Freiwillig Arbeiten im Ausland“ findest du außerdem in der „Einfach Weg“ Broschüre.

Allgemeines

Facts

  • freiwillige Einsätze im sozialen, ökologischen oder Kulturbereich
  • Unterscheidung: Kurzzeit-Einsatz – Langzeit-Einsatz –  Spezialeinsatz
  • möglich für alle, die sich engagieren wollen
  • Alter: meist ab 18 Jahren (in Ausnahmefällen auch jünger)
  • Dauer:
    Kurzzeit-Einsätze: 1 Woche – 3 Monate (meist im Sommer)
    Langzeit-Einsätze: ab 3 Monaten
  • Einsatzorte: weltweit, wo Hilfe benötigt wird
  • Voraussetzungen: keine spezielle Ausbildung, Berufserfahrung oder Vorkenntnisse notwendig; Kenntnisse der Landessprache allerdings teilweise erwartet

Einsatzbereiche

  • Sozialer Bereich (u.a. Mitarbeit im Gesundheitswesen, Betreuung von Straßenkindern, Menschen mit Beeinträchtigung, etc.)
  • Ökologische Projekte (u.a. Mitarbeit in Umwelt- und Tierschutzorganisationen, auf Biobauernhöfen, etc.)
  • Kulturbereich (u.a. Mitarbeit in Museen, bei Kunst- und Kulturinstitutionen, Theaterprojekten mit Jugendlichen, etc.)

Tipp: Du kannst dich natürlich selbst auf die Suche begeben und dich direkt bei einem Projekt bewerben, aber du kannst dich genauso auch an eine Vermittlungsorganisation wenden, die dir ein Projekt vermittelt und dich bei den Vorbereitungen unterstützt.

Freiwillig Arbeiten mit Verantwortung

Freiwilligenarbeit soll dir und deinem Einsatzprojekt sowie den Menschen und dem Umfeld vor Ort nutzen - daher ist es wichtig, dass du dich gut über die Organisation, die du unterstützen möchtest, informierst! Wer profitiert nachhaltig von deinem Einsatz? Was ist deine Rolle als FreiwilligeR? Welche Ziele stehen im Fokus des Projekts? Bei der Auswahl eines passenden Projektes können dir die Qualitätskriterien von WeltWegWeiser (Servicestelle für Freiwilligenprojekte) weiterhelfen.

Organisationen arbeiten in der Regel seriös und verantwortungsvoll, wenn:

  • der/die Freiwillige kompetent auf seinen Einsatz vorbereitet wird
  • vor Ort und auch nach dem Einsatz adäquat begleitet wird
  • Lernmöglichkeiten für den/die FreiwilligeN und das Projekt möglich sind
  • Unterstützung in Notsituationen vorhanden ist (z.B. Notfallkontakt)
  • eine gute Zusammenarbeit zwischen Freiwilligem/Freiwilliger, Aufnahmeorganisation und Entsendeorganisation besteht
  • und es eine schriftliche Vereinbarung zwischen Sendeorganisation und dem/der Freiwilligen gibt, welche die obigen Punkte regelt!

Auswahl der Vermittlungsorganisation

Diese Fragen solltest du dir stellen, bevor du dich für eine Vermittlungsorganisation entscheidest:

  • Welche Ziele verfolgt das Einsatzprojekt bzw. die Vermittlungsorganisation?
  • Hat das Einsatzprojekt bzw. die Vermittlungsorganisation einen weltanschaulichen oder religiösen Hintergrund? Kannst du diesen vertreten?
  • Ist das Einsatzprojekt bzw. die Vermittlungsorganisation gemeinnützig (z.B. Verein) oder gewinnorientiert (z.B. ReiseveranstalterIn)?
  • Nach welchen Qualitätskriterien arbeiten das Einsatzprojekt bzw. die Vermittlungsorganisation?
  • Gibt es ein Gütesiegel (z.B. Spendengütesiegel)?
  • Kann man mit ehemaligen Freiwilligen Kontakt aufnehmen, um Erfahrungen auszutauschen?
  • Wie sind die genauen Aufgaben des/der Freiwilligen definiert?
  • Welche Kosten kommen auf den/die FreiwilligeN zu (Anreise, Versicherung, Programmgebühr, etc.)?
  • Gibt es ein pädagogisches Konzept und Richtlinien für den Schutz von Kindern in Projekten mit Minderjährigen?

Freiwilligenplattformen

Mithilfe von Freiwilligenplattformen kannst du selbstständig mit Organisationen oder Privatpersonen in Kontakt treten, die freiwillige HelferInnen suchen. Die Tätigkeiten variieren nach Plattform und Anbieter und umfassen u.a. Farmarbeit, Haussitten, Renovierungsarbeiten oder Kinder unterrichten. Normalerweise werden keine besonderen Kenntnisse gefordert!

  • Dauer: nach Absprache mit der jeweiligen Organisation oder Privatperson
  • Alter: in der Regel ab 18 Jahren
  • Einsatzort: weltweit

Anbieter und Plattformen stellen nur den Kontakt zu Organisationen und Privatpersonen her (meist gebührenpflichtig), alles Weitere musst du dir als FreiwilligeR selbst organisieren. Unterstützung bei Problemen gibt es normalerweise nicht von den Anbietern und Plattformen. Vor Ort hilfst du meistens für Kost und Logis mit!

Tipp: Je früher du mit der Planung beginnst, desto mehr Auswahl hast du bei den Tätigkeiten.

Finanzcheck

(Mögliche) Kosten:

Einmalige Kosten:

  • Programmgebühr
  • Impfungen
  • Visum
  • Versicherungen
  • Reisekosten
  • Evtl. internationaler Führerschein

Laufende Kosten:

  • Mobilität vor Ort
  • In Ausnahmefällen Unterkunft und Verpflegung

(Mögliche) Einnahmen:

  • EU-Förderungen Erasmus+ und Europäischer Solidaritätskorps (ESK)
  • Förderung von WeltWegWeiser
  • Individuelle Förderungen je nach Bundesland
  • Familienbeihilfe (im ESK und für einen Auslandsdienst bis 24 Jahre)
  • Taschengeld

Kurzzeit-Einsätze

In internationalen Camps wirkst du in einem sozialen, kulturellen, denkmalpflegerischen oder ökologischen Projekt für einen kurzen Zeitraum mit und arbeitest in einer kleinen Gruppe junger Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern. So setzt du dich nicht nur für andere Menschen ein, sondern bekommst auch einen Einblick in eine andere Kultur, machst dich mit einer anderen Sprache vertraut und sammelst neue Arbeitserfahrungen.

  • Alter: mindestens 18 Jahre (Teenager-Camps allerdings teilweise schon ab 14 Jahren)
  • Sprachkenntnisse: in der Regel Englisch Grundkenntnisse
  • Dauer: 2 – 12 Wochen (Einsätze das ganze Jahr über möglich, jedoch vermehrt im Sommer)
  • Sonstiges: Auch Kurzprogramme mit Sprachkursen oder Familiencamps sind möglich

Langzeit-Einsätze

Du engagierst dich in einem sozialen, kulturellen, denkmalpflegerischen oder ökologischen Projekt für einen längeren Zeitraum und lernst so eine andere Kultur und Sprache kennen und erkundest außerdem ein neues Arbeitsfeld.

  • Alter: ab 18 Jahren (teilweise auch älter)
  • Dauer: 3 Monate – 1 Jahr
  • Wo: weltweit

Hinweis: Da du kein Geld verdienst und lediglich für Kost und Logis mithilfst, brauchst du auch keine Arbeitserlaubnis für deinen Einsatz. Beachte allerdings, dass Langzeit-Einsätze oft eine längere Vorlaufzeit haben – deshalb solltest du dich frühzeitig informieren und anmelden.

Spezielle Einsätze

Spezielle Einsätze unterscheiden sich v.a. in den anfallenden Kosten und Fördermöglichkeiten für dich als FreiwilligeR.

Freiwilligenprojekte im Europäischen Solidaritätskorps (ESK)

Der ESK ist eine Initiative der EU und ermöglicht dir an einem Freiwilligenprojekt im eigenen Land und im europäischen Ausland gefördert teilzunehmen!

  • Dauer: 2 – 12 Monate (unter gewissen Umständen ist auch ein Kurzzeitaufenthalt zwischen 2 Wochen und 2 Monaten möglich)
  • Alter: 18 – 30 Jahre
  • Einsatzbereiche: Sozial-, Kultur-, Kunst- oder Umweltbereich
  • Einsatzorte: in allen 27 Mitgliedstaaten der EU sowie in Island, Liechtenstein, Mazedonien, Norwegen, der Schweiz und der Türkei sowie in bestimmten Partnerländern wie z.B. Georgien, Ukraine oder Israel.
  • Kosten:​ Unterkunft und Verpflegung wird von der Aufnahmeorganisation finanziert; Versicherung (Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung), lokale Transportkosten, monatliches Taschengeld, (Online-)Sprachkurs und Reisekostenzuschuss wird von der EU bezahlt
  • Bewerbung: bewirb dich ca. 6 – 8 Monate vor Projektbeginn

Achtung: Für die Teilnahme brauchst du eine Sendeorganisation, die dich bei der Projektsuche und Vorbereitung unterstützt, und eine Aufnahmeorganisation im Ausland, in der du als FreiwilligeR aktiv wirst!

Außerdem kann die Teilnahme an ESK-Freiwilligenprojekten nicht als Ersatz für den Zivildienst anerkannt werden!

Jugendbegegnungen

Internationale Jugendbegegnungen ermöglichen es dir, andere europäische Jugendliche kennen zu lernen und dich so gemeinsam in einem Projekt oder für ein Thema zu engagieren. Das EU-Programm „Erasmus+: Jugend in Aktion“ fördert dir hierbei fast die komplette Zeit im Ausland!

  • Dauer: 5 – 21 Tage
  • Alter: 13 – 30 Jahre (je nach Jugendbegegnung)
  • Themenbereich: wie u.a. Menschenrechte, Arbeitslosigkeit, Musik, Medien, Sport, Klimawandel, etc.
  • Kosten: Ein kleiner Teil der Reisekosten und manchmal eine geringe Teilnahmegebühr
  • Du triffst bei einer Jugendbegegnung Jugendliche von mindestens zwei weiteren Nationen! Dabei verständigst du dich in der Regel auf Englisch!
  • Bei einer Jugendbegegnung triffst du Jugendliche von mindestens 2 weiteren Nationen, d.h. ihr verständigt euch in der Regel auf Englisch

Hinweis: Informiere dich rechtzeitig (ca. 6 Monate vor Start einer Jugendbegegnung) über Jugendbegegnungen in deiner Nähe. Allerdings werden offene Plätze auch kurzfristig noch vergeben!

Auslandsdienst als Ersatz für den Zivildienst

Zivildienstpflichtige Österreicher, die einen Auslandsdienst als Ersatz für den ordentlichen Zivildienst machen möchten, können durch eine anerkannte Trägerorganisation für den Auslandsdienst entsendet werden.

  • Dauer: 10 Monate
  • Einsatzbereiche:
    Gedenkdienst: In Einrichtungen zum Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus
    Friedensdienst: Im Rahmen von Vorhaben, die der Erreichung oder Sicherung des Friedens im Zusammenhang mit bewaffneten Konflikten dienen
    Sozialdienst: Im Rahmen von Vorhaben, die der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung eines Landes dienen

Tipps: Du bist kranken- und unfallversichert, hast aber keinen gesetzlichen Anspruch auf finanzielle Leistungen. Deine Reise, dein Visum und eventuelle andere Vorkehrungen (z.B. Impfungen) musst du selbst organisieren.  Genaue Infos erhältst du direkt bei deiner Trägerorganisation!

Außerdem gelten ein 2-jähriger Entwicklungshilfsdienst, ein 10 Monate durchgehend geleistetes Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Freiwilliges Umweltjahr ebenfalls als Ersatz für den ordentlichen Zivildienst!

Entwicklungszusammenarbeit

Entwicklungszusammenarbeit unterscheidet sich grundlegend von Freiwilligenarbeit. Hierbei geht es darum, qualifizierte und erfahrene Fachkräfte aus allen Berufsgruppen zu finden, die über einen längeren Zeitraum in Projekten in Entwicklungsländern mitarbeiten oder diese leiten. Sie helfen dabei, die Menschen dort zu qualifizieren, damit sie langfristig nicht mehr auf Entwicklungszusammenarbeit angewiesen sind. Es handelt sich hier um Arbeitserfahrung im Ausland.  .

Allgemeine Infos

Berufs- und Freiwilligeneinsätze in der Entwicklungszusammenarbeit

Um Armut zu bekämpfen, ist die Unterstützung vieler Kräfte gefragt. Es gibt viele Optionen um mitzumachen – hier erfährst du mehr über Volontariate und Berufs-Einsätze in Entwicklungsländern.

Europäisches Jugendportal – Freiwilliges Engagement

Hier findest du Informationen und Tipps zur Aufnahme einer Freiwilligentätigkeit und kannst gezielt nach Einsatzmöglichkeiten und Organisationen, die aktiv Freiwillige anwerben, suchen. 

Freiwilligenweb: Freiwilliges Engagement International

Im Freiwilligenweb des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) bekommst du Infos und Links zu möglichen Freiwilligeneinsätzen im In- und Ausland. Unter anderem kannst du dich über das Europäische Solidaritätskorps schlau machen.

Work&Travel Weltweit

Work&Travel Weltweit ist ein Work & Travel Blog, auf dem du jede Menge Infos und Erfahrungen rund um das Thema „Arbeiten im Ausland“ findest.

Zivildienstserviceagentur

Auf der Website der Zivildienstserviceagentur erfährst du alles über den Zugang zum Zivildienst und Auslandsdienst, das Platzangebot, finanzielle Angelegenheiten und deine Rechte und Pflichten als Zivildiener.

Online-Börsen & Matching-Plattformen

Auslandspraktikum.info

Auslandspraktikum.info hilft dir nicht nur ein geeignetes Auslandspraktikum zu finden, diese Website vermittelt ebenso Angebot für Freiwilligenarbeit und Work & Travel in Afrika, Ozeanien, Nordamerika, Lateinamerika, Europa und Asien.

Helpstay

Helpstay ist eine Kontaktplattform zwischen GastgeberInnen und freiwilligen HelferInnen. Hierbei kannst du in den Kategorien Tiere und Umwelt, Backpacker Hostels und Gastfreundschaft, Bau- und Sanierungsprojekte, Landwirtschaft und Heimat, Gesellschaftsverbesserung, Unterricht und Sprache, Auslandspraktika und Gruppen-Volunteering navigieren.

Helpx

Auf dieser Seite findest du eine Liste von Gastfamilien, Bauernhöfen, Backpacker-Hostels u.v.m., die freiwillige HelferInnen einladen, bei ihnen zu bleiben und für ihre Hilfsarbeit Essen und Unterkunft erhalten.

Hippohelp

Hippohelp ist eine Plattform, die GastgeberInnen aus aller Welt mit Reisenden verbindet, die im Gegenzug zu Aushilfsarbeiten kostenloses Essen und Unterkunft erhalten.

Hosteljobs

Hostels suchen immer wieder nach neuen MitarbeiterInnen. Auf dieser Seite kannst du ein Profil anlegen und nach unterschiedlichen Reisezielen suchen.

HouseCarers

Bei House Carers kannst du die Wunschdauer deines Aufenthaltes eingeben und findest so passende Jobs als Haus-Sitter in den verschiedensten Orten auf der ganzen Welt.

Idealist - Vermittlungsbörse

Die internationale Vermittlungsbörse Idealist hilft dir dabei, einen Job, ein Praktikum, eine Volunteering-Stelle oder ein anderes passendes Programm für dich im Ausland zu finden.

TrustedHousesitters

Als Housesitter versorgst du Haustiere und passt auf das Haus auf, während BesitzerInnen im Urlaub sind. Auf dieser Seite findest du mehr Infos darüber, wie und wo du ein Housesitter werden kannst! 

VolunteerMatch

VolunteerMatch ist eine Plattform, die gemeinnützige Organisationen, die Unterstützung brauchen, mit Menschen zusammenbringt, die sich freiwillig engagieren möchten.

VolunteersBase

VolunteersBase ist ein kostenloses Netzwerk für den Austausch zwischen GastgeberInnen, die in verschiedenen Projekten Hilfe benötigen und Freiwilligen, die an der Mitarbeit am Projekt interessiert sind.

Workaway

Workaway ist eine Arbeitsaustauschplattform, die GastgeberInnen aus aller Welt mit Reisenden verbindet, die im Gegenzug zu Aushilfsarbeiten kostenloses Essen und Unterkunft erhalten.

WorkingTraveller

Working Traveller bringt GastgeberInnen aus über 50 Ländern, die bestimmte Fähigkeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen und die lokal nicht vorhanden sind, mit reisefreudigen und engagierten Menschen aus der ganzen Welt zusammen, die bereit sind im Gegenzug Essen und Unterkunft zu erhalten.

Worldpackers

Worldpackers ist eine Plattform, die GastgeberInnen aus aller Welt mit Reisenden verbindet, die im Gegenzug zu Aushilfsarbeiten kostenloses Essen und Unterkunft erhalten.

WWOOF: Working Weekends on Organic Farms

Die Organisation Worldwide Opportunities on Organic Farms (WWOOF) vermittelt Arbeitseinsätze auf organischen Farmen. Die Arbeit bezieht sich auf Dinge wie Ernten, Kompostieren, Tiere pflegen und ähnliches. Im Gegenzug erhältst du kostenloses Essen und Unterkunft.

Datenbanken

All Hands and Hearts

All Hands and Hearts spezialisiert sich auf weltweite Akut- sowie Langzeit-Katastrophenhilfe für Betroffene.

Free Volunteering

Free Volunteering bietet altersunabhängige Programme für Freiwilligenarbeit in aller Welt an. Neben Europa, Zentral-, Nord- und Süd-Amerika gibt es ebenso Freiwilligenstellen in Asien, Ozeanien, Afrika und Australien.

Freiwilligenarbeit.de

Freiwilligenarbeit.de ist Deutschlands größte unabhängige Informations- und Vergleichsplattform zum ehrenamtlichen Engagement im Ausland. Hier findest du Volunteering-Angebote zu Projekten in Europa, Asien, Afrika oder Südamerika.

Green Volunteers

Auf dieser Website findest du fast 400 kurz- und langzeitige Freiwilligenprojekte zum Thema Natur- und Artenschutz.

Idealist - Vermittlungsbörse

Die internationale Vermittlungsbörse Idealist hilft dir dabei, einen Job, ein Praktikum, eine Volunteering-Stelle oder ein anderes passendes Programm für dich im Ausland zu finden.

Raus von zu Haus

Hier findest du eine Programmdatenbank, in der du nach gemeinnützigen und kommerziellen Anbietern und Organisationen für ein konkretes Auslandsprogramm suchen kannst.

Volunteer South America

Auf VolunteerSouthAmerica.net findest du eine Liste an verschiedenen Projekten und Organisationen für Freiwilligenarbeit in Süd- und Zentralamerika. Diese Projekte passen besonders gut zu Backpackern und Independent Travellers.

Volunteer Work Thailand

Volunteer Work Thailand ist eine Non-Profit-Organisation, die sich darauf spezialisiert, freiwillige HelferInnen an Volunteer-Projekte in Thailand zu vermitteln - mögliche Einsatzbereiche sind Kinder- und Jugendlichenbetreuung, Arbeit mit Tieren und der Natur oder Englischunterricht.

Anbieter

AIESEC Austria: Praktika und Freiwilligenprogramme

AIESEC, die größte internationale Studentenorganisation weltweit, vermittelt unter anderem Praktika und Freiwilligenprogramme im Ausland.

AIFS - Educational Travel

AIFS, American Institute For Foreign Study, ist einer der weltweit führenden Reiseveranstalter im Bereich Educational Travel. Ob SchülerInnenaustausch, Studiumauslandssemester, Sprachreise, Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Surfcamp oder Adventure Trip - AIFS bietet dir verschiedene Möglichkeiten die Welt zu entdecken.

Anywork Anywhere

Ob Au-Pair, Freiwilligendienst oder bezahlter Job - auf der Website von Anywork Anywhere findest du die verschiedensten internationalen Angebote für deinen idealen Auslandsaufenthalt.

Archelon - Meeresschildkröten-Schutz in Griechenland

Begeisterte und engagierte Freiwillige werden benötigt, um durch die Teilnahme an ARCHELONs Projekten Meeresschildkröten in Griechenland zu helfen. 

ASOL - Volontariat in Lateinamerika

ASOL ist eine guatemaltekische Einrichtung, die jungen Menschen aus entlegenen ländlichen Gegenden eine fundierte Ausbildung in Guatemala-Stadt ermöglicht. Als FreiwilligeR ist die Betreuung der Kinder und Jugendlichen, die im Wohn- und Bildungsheim ASOL leben, deine Hauptaufgabe - besonders wichtig ist es hierbei, die Kinder und Jugendlichen zum Beispiel bei Vorbereitungen auf Schularbeiten/Prüfungen oder dem Erledigen von Hausübungen zu unterstützen. Vorraussetzung sind gute Spanischkenntnisse.

AufwindPeru

Seit 2008 betreibt der Verein AufwindPeru eine „Bildungs-Brücke zwischen Uhrturm und Machu Picchu“. Im Rahmen dieser Projekte profitieren peruanische Kinder in Zusammenarbeit mit VolontärInnen von ganzheitlicher Bildung und insbesondere Englischunterricht.

Auszeit Neuseeland

Auszeit Neuseeland ist spezialisiert auf die Organisation und Vermittlung von Work & Travel, Praktika, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Demi-Pair und Sprachkursen in Neuseeland.

Backdoorjobs.com

Backdoorjobs.com bietet dir eine große Auswahl an Kurzzeitprojekten in aller Welt an - hierbei kannst dich zwischen bezahlten Jobs, Praktika und Freiwilligenarbeit entscheiden.

BRAVEAURORA

BRAVEAURORA setzt sich für gefährdete Kinder und deren Familien in Ghana und eine nachhaltige Dorfentwicklung ein. Der gemeinnützige Verein sucht regelmäßig qualifizierte Freiwillige für die Projektarbeit vor Ort in Ghana sowie für diverse Tätigkeiten in Österreich.

Camphill - Mitarbeit in heilpädagogischen Wohnhäusern

Camphill ist eine soziale Initiative mit mittlerweile über hundert Gemeinschaften auf der ganzen Welt, in denen Menschen mit verschiedenen Schicksalen, Fähigkeiten und Beeinträchtigungen miteinander leben und arbeiten.

Caritas: Internationaler Freiwilligeneinsatz

Das Programm der Internationalen Freiwilligeneinsätze bietet motivierten Menschen ab 18 Jahren die Möglichkeit in Auslandsprojekten der Caritas in verschiedenen Ländern in Afrika, Asien, Europa und Südamerika tätig zu werden (Kinderbetreuung, Lernunterstützung, Handwerk, Landwirtschaft, Büroorganisation).

CONCORDIA Sozialprojekte

CONCORDIA Sozialprojekte lädt engagierte Menschen ein, in Bulgarien, der Republik Moldau oder in Rumänien ehrenamtlich mitzuarbeiten. Bereiche, in denen du mithelfen kannst, sind unter anderem die Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und auf der Basis ihrer individuellen Fertigkeiten und Interessen. Der Sozialeinsatz reicht vom einwöchigen Sommervolontariat für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren bis zum Langzeitvolontariat für alle ab 18 Jahren.

DeltaCultura

Die Vision und Mission von DeltaCultura ist es durch Bildung Armut abzuschaffen. Der Verein ist dabei immer auf der Suche nach Freiwilligen: in Österreich und Deutschland für die Bereiche Fundraising, Veranstaltungsorganisation, Aufbau von Netzwerken, etc. und in Kap Verde für die Mitarbeit im Bildungszentrum. Eine Grundvoraussetzung für ein Volontariat in Tarrafal auf den Kapverden sind gute Portugiesischkenntnisse.

ESL Sprachreisen – ESL Education GmbH Österreich

ESL organisiert Sprachreisen auf der ganzen Welt und bietet dabei eine Auswahl von mehr als 200 Reisezielen. Du kannst hierbei zwischen verschiedenen Reisetypen wählen, zum Beispiel zwischen bezahlten Jobs, Praktika oder Freiwilligenarbeit.

Global Volunteers

Hier findest du unterschiedliche Möglichkeiten, das Wohlergehen von benachteiligten Familien zu fördern und aufrechtzuerhalten, indem du dich unter anderem in Heimen, Klassenzimmern, Kliniken, Gemeindezentren, Krankenhäusern, Waisenhäusern, Kindertagesstätten freiwillig engagierst.

Grenzenlos: Volunteering im Ausland

Auf der Volunteering-Website des Vereins Grenzenlos findest du Infos über internationale Freiwilligendienst-Programme ab 2 Wochen bis 12 Monate. Angeboten werden Freiwilligentätigkeiten im pädagogischen und sozialen Bereich, handwerkliche Tätigkeiten sowie Auslandspraktika in Afrika, Asien, Amerika, Europa und Ozeanien, aber auch in Österreich.

Guatemala Solidarität

Die Gruppe Guatemala Solidarität sucht für ihr "Begleitprojekt" engagierte Freiwillige, die nach einer Vorbereitung als "Acompañantes" zur Begleitung von ZeugInnen und MenschenrechtsverteidigerInnen in Guatemala eingesetzt werden. Konkret handelt es sich um die Begleitung von ZeugInnen in Gerichtsprozessen gegen ehemalige Machthaber wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen und Genozid.

Horizont3000: Entwicklungshilfeeinsätze für Fachkräfte

HORIZONT3000 unterstützt besonders benachteiligte Menschen im Globalen Süden in ihrer nachhaltigen und menschengerechten Entwicklung. Stellen für Auslandseinsätze werden immer wieder inseriert und ehestmöglich besetzt.

Iniciativ Angola

Iniciativ Angola setzt sich gemeinsam mit jungen Menschen im Geiste Don Boscos für Gerechtigkeit in der Gesellschaft ein und unterstützt Bildungs- und Entwicklungsprojekte in Angola, Mosambik und Äthiopien.

Internationaler Freiwilligeneinsatz

Hier findest du Infos über internationale Freiwilligeneinsätze in Lateinarmerika, Afrika, Europa und Asien.

Jesuit Volunteers

Als Jesuit Volunteer bist du in einem Sozialprojekt eingesetzt und teilst das alltägliche Leben der Menschen vor Ort. Du arbeitest mit Kindern, Jugendlichen, Menschen mit Behinderung, alten und kranken Menschen, Obdachlosen oder Flüchtlingen.

Jugend Eine Welt

Jugend Eine Welt bietet 10- bis 12-monatige Sozialprojekte für 18- bis 35-Jährige an, die Kindern und Jugendlichen in Risikosituationen Betreuung und Unterstützung ermöglichen sollen. Während deines Volontariats lebst und arbeitest du in einem Don Bosco-Projekt, zum Beispiel in Straßenkinderzentren, Jugendtreffpunkten, Schulen, Werkstätten und Berufsbildungszentren in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Karmalaya

Mit der Förderung globaler und nachhaltiger Entwicklungsziele und der persönlichen Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit als Hauptziel bietet Karmalaya Freiwilligenarbeitsprojekte in Schwellen- und Entwicklungsländern an. Die Einsatzorte sind Nepal, Uganda, Indonesien, Sri Lanka und Südafrika.

Katholische Jungschar: Dreikönigsaktion

Die Dreikönigsaktion ist das Hilfswerk der Katholischen Jungschar. Mit dem Programm SolidarEinsatz werden Volontariate bei Partnerorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika vermittelt. Dieses Angebot richtet sich an entwicklungspolitisch Interessierte und Engagierte, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten einbringen wollen.

Kibbutz Israel - Freiwilligenarbeit im Kibbutz

Hier findest du Informationen über die Vermittlung von Freiwilligen zu Kibbuzen und Moschawim in Israel.

Kolping – Jugendgemeinschaftsdienste

Die Kolping Jugendgemeinschaftsdienste bieten sowohl 2- bis 4-wöchige Workcamps als auch 12-monatige Freiwilligendienste auf der ganzen Welt an. Arbeite zusammen mit jungen Menschen an sozialen, ökologischen oder handwerklichen Projekten oder engagiere dich ehrenamtlich in Afrika, Asien, Latein- und Nordamerika, Ozeanien oder Europa.

L'Arche International

L’Arche ist ein weltweiter Zusammenschluss von Menschen mit und ohne geistiger Behinderung mit dem Ziel durch Zusammenarbeit von- und miteinander zu lernen und Diversity zu zelebrieren. Als FrewilligeR engagierst du dich in verschiedenen Programmen für geistig beeinträchtigte Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturen.

Loro Trips

Loro Trips organisiert Spanisch-Sprachreisen nach Guatemala, Nicaragua, Costa Rica, Belize, Honduras und Panama. Die Sprachreise können mit einer Rundreise, einem Volontariat und einer Vielzahl an unterschiedlichen Freizeitaktivitäten verbunden werden.

NATUCATE - Natur- & Umweltschutzvolunteering weltweit

NATUCATE gibt dir die Möglichkeit dich als Volunteer weltweit für sinnvolle Natur- und Arten­schutz­pro­jekte einzusetzen.

Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V.

Die Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V. bietet eine Auswahl an interessanten Auslandseinsätzen in vielen verschiedenen Ländern im Nahen Osten, Asien, Afrika und Lateinamerika an. Viele Organisationen arbeiten schon seit vielen Jahren mit der Nothelfergemeinschaft vor Ort zusammen, allerdings kommen auch immer wieder neue Projekte hinzu.

Praktikawelten

Praktikawelten ist ein Reiseveranstalter für Freiwilligenarbeit, Work & Travel und Praktika weltweit. Zur Auswahl stehen die unterschiedlichsten Projekte in Afrika, Asien, Nord- und Lateinamerika, Ozeanien und Europa.

Projects abroad

ProjectsAbroad vermittelt Freiwilligendienste und Praktika sowie Sprachreisen in verschiedenen Ländern in Afrika, Asien, Europa, Mittel- und Südamerika und in der Südsee.

Rainbow Garden Village

Rainbow Garden Village vermittelt Freiwilligendienste, Auslandspraktika und Sabbaticals in verschiedenen Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa.

Salvatorianer: MissionarIn auf Zeit

Für junge Erwachsene, die gerne ein Jahr als Freiwillige in Projekten der Salvatorianer im Ausland mitarbeiten möchten, gibt es das Freiwilligenprogramm Missionar auf Zeit (MaZ). Im Rahmen des Programms kann man in pädagogischen, medizinischen und sozialen Einrichtungen in Afrika, Lateinamerika, Asien und Israel mitarbeiten.

SCI Österreich

Mit SCI Österreich - Volunteering for peace kannst du einige Monate bis zu einem Jahr ins Ausland gehen und dich unter anderem in der Friedens- und Antirassismusarbeit, dem Umwelt- und Naturschutz oder in der Arbeit mit Kindern und Menschen mit Behinderung engagieren.

STA Travel - Freiwillig Arbeiten Weltweit

Auf der Homepage von STA Travel findest du ein breitgefächertes Angebot an weltweiten Reiseprogrammen.

Steyler Freiwilligendienst

Mit den Steyler Missionsschwestern kannst du als MissionarIn auf Zeit einen freiwilligen Einsatz für Glaube, Frieden und Gerechtigkeit leisten und dich konkret in der Kinder- und Jugendarbeit in Gruppen einer Pfarre, Schule oder eines Internats in Lateinamerika, Afrika, Asien und Rumänien engagieren.

Students Go Abroad

Neben Praktika und Freiwilligeneinsätzen im Ausland vermittelt StudentsGoAbroad auch Work & Travel, Sprachreisen, Auslandssemester, Sommerkurse, Abenteuerreisen und Sabbaticals.

TravelWorks

Ob SchülerInnenaustausch beziehungsweise High School-Aufenthalte, Sprachreisen, English Adventure Camps, Work and Travel, Freiwilligenarbeit im Ausland, Auslandspraktika, Au-Pair-Aufenthalte oder Erlebnisreisen - TravelWorks bietet dir verschiedene Möglichkeiten die Welt zu entdecken.

UWA: Nachhilfe in Ghana

Der Verein UWA bietet die Möglichkeit eines Volontariats in Ghana an. Durch 1 zu 1 Nachhilfe sollen die Kinder im Dort Awudome Kwanta auf ihrem Bildungsweg unterstützt werden.

Verein Österreichischer Auslandsdienst - Gedenk-, Sozial- und Friedensdienst weltweit

Der Verein Österreichischer Auslandsdienst ist eine vom Sozialministerium anerkannte Trägerorganisation, die TeilnehmerInnen die Möglichkeit bietet, einen Freiwilligen- bzw. Zivilersatzdienst im Ausland zu leisten.

VIDES Freiwilligendienst

Bei VIDES besteht die Möglichkeit, ein Volontariat als Praktikum für Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik zu absolvieren. Dafür gibt es anerkannte Praktikumsstellen mit Praktikumsanleitung in der Freizeitbetreuung, der Begleitung in Waisenheimen und Internaten, sowie in Jugendzentren in Europa, Afrika, Lateinamerika und Asien.

VOLONTARIAT bewegt - Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Afrika, Asien oder Lateinamerika

VOLONTARIAT bewegt ist eine Initiative von Jugend Eine Welt und den Salesianern Don Boscos und bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ein Jahr lang als Freiwillige in einem Kinder- und Jugendprojekt in Afrika, Asien oder Lateinamerika mitzuleben und mitzuarbeiten.

Volunt2Thai - Volunteer to Thailand

Volunt2Thai ist ein österreischischer Verein mit dem Schwerpunkt auf Gemeinschafts- und Sozialentwicklungsprojekte in dörflichen Regionen in Thailand. Angeboten wird unter anderem die Mitarbeit in pädagogischen Projekten und Freizeitaktivitäten mit Kindern, in verschiedenen Sozialprojekten und in Landwirtschafts- und Bauprojekten.

Volunteering Matters - Freiwilligenarbeit in Großbritannien

Volunteering Matters bietet dir die Möglichkeit dich in Großbritannien einzusetzen und Menschen durch unterschiedliche praktische Aktivitäten zu unterstützen.

Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit

Die Erzdiözese Wien bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten um im Zuge eines Auslandseinsatzes bei verschiedenen Projekten in einem Land im Süden mitzuarbeiten und mitzuwirken. Hier findest du genauere Informationen über die Einsatzmöglichkeiten. 

WeltWegWeiser: Servicestelle für internationale Freiwilligeneinsätze

WeltWegWeiser ist eine Servicestelle für internationale Freiwilligeneinsätze, die dir dabei hilft das für dich passende Projekt zu finden und deine Freiwilligenarbeit im Ausland zu organisieren.

World-Unite

World Unite ist eine Organisation, die sich dem interkulturellen Austausch und weltweitem Lernen widmet. Hier findest du Freiwilligeneinsätze, Praktika, Work & Travel und vieles mehr!

Europa

Europäisches Solidaritätskorps

Das ESK – Europäisches Solidaritätskorps – ist ein Programm der Europäischen Union. Es bietet jungen Menschen (18 bis 30 Jahren), die Möglichkeit sich in gemeinnützigen Projekten im eigenen Land oder im Ausland zu engagieren. Auch Jobs und Praktika in ganz Europa werden vermittelt. Auf der offiziellen Seite für Österreich findest du alle Infos zum ESK und kannst dich auch gleich anmelden.

Weltweit

Europarc - Umweltschutzgebiete in Europa

EUROPARC ist die Dachorganisation der europäischen Großschutzgebiete. Der Zweck: Entwickeln von Strategien und Umsetzen von Projekten im Naturschutz auf Europäischer Ebene.

Drucken oder als PDF speichern

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 22.07.2021 bearbeitet.

Partner