Studieren im Ausland

Einmalige Erfahrungen im Ausland

Zumindest ein Semester im Ausland zu studieren, gehört heute fast schon zum guten Ton unter Studierenden und ist an manchen Hochschulen sogar Pflicht.

Dabei stellen sich viele unter anderem folgende Fragen: Welche Austauschprogramme gibt es? Wie viel Zeit vorher muss ich für die Vorbereitung einrechnen, wann sollte ich mit der Planung beginnen? Wie ist das Ganze überhaupt finanzierbar, wenn mir meine Eltern nicht den gesamten Aufenthalt zahlen können?

Wichtige Kontakte und Anlaufstellen für dein Studium im Ausland sowie Antworten zu deinen Fragen findest du bei den unten stehenden Links. Außerdem informieren die Auslandsbüros an den Universitäten und Pädagogischen Hochschulen über die Möglichkeiten von Studienaufenthalten im Ausland.

Darüberhinaus bieten dir die Websites der Österreichischen Jugendinfos jede Menge Informationen und Tipps, aber auch Kontakte zu Organisationen, die dir bei der Planung deines Studiums im Ausland helfen können. Die Jugendinfo in deinem Bundesland / deiner Nähe beratet dich gerne auch persönlich, telefonsich oder per E-Mail - kostenlos und mit oder ohne Termin.

Allgemeine Infos

Anerkennung von Abschlüssen/ Nostrifikationen

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung ist für die Bewertung von Abschlusszeugnissen sowie für die Nostrifikation (= Anerkennung) von Schulzeugnissen zuständig. Das Nationale Informationszentrum für akademische Anerkennung (ENIC-NARIC Austria), das ebenfalls im BMBWF angesiedelt ist, unterstützt bei Fragen der internationalen Anerkennung von akademischen Abschlüssen und Titeln.

Auslandsversicherungen

Ganz gleich, ob du eine Bildungsreise als Au-Pair, eine Sprachreise oder ein Auslandssemester planst, hier kannst du Reiseversicherungen und Auslandsversicherungen vergleichen, um die auf deine speziellen Bedürfnisse angepasste Versicherung zu finden.

Österreichische Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung

Hier finden Studierende, Graduierte und ForscherInnen Stipendien und Förderungen.

Österreichischer Austauschdienst (OeAD)

Auf der Webseite des Österreichischen Austauschdienstes findest du Informationen rund ums Studieren und Forschen im Ausland.

Studienbeihilfenbehörde

Österreichische Studienbeihilfenbehörde

Anbieter

AIFS - Educational Travel

AIFS, American Institute For Foreign Study, ist einer der weltweit führenden Reiseveranstalter im Bereich Educational Travel. Ob SchülerInnenaustausch, Studiumauslandssemester, Sprachreise, Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au Pair, Surfcamp oder Adventure Trip - AIFS bietet dir verschiedene Möglichkeiten die Welt zu entdecken.

Australia Education Agency

Die Australia Education Agency organisiert kostenlos Studienplätze an Schulen, High Schools, Universitäten/Colleges und Sprachschulen in Australien und Neuseeland. Ebenfalls wird ein Au-Pair-Programm angeboten.

Austrian-American Educational Commission

Das Fulbright-Programm ist ein akademischer Austausch in die und aus den USA.

Ayusa-Intrax

Ayusa-Intrax bietet unter anderen Programme in den Bereichen SchülerInnenaustausch, Auslandsstudium, Au-pair, Auslandspraktika und Work & Travel an.

Students Go Abroad

Neben Praktika und Freiwilligeneinsätzen im Ausland vermittelt StudentsGoAbroad auch Work & Travel, Sprachreisen, Auslandssemester und Sommerkurse sowie Abenteuerreisen.

TravelWorks

Ob SchülerInnenaustausch beziehungsweise High School-Aufenthalte, Sprachreisen, English Adventure Camps, Work and Travel, Freiwilligenarbeit im Ausland, Auslandspraktika, Au-Pair-Aufenthalte oder Erlebnisreisen - TravelWorks bietet dir verschiedene Möglichkeiten die Welt zu entdecken.

Beratungsstellen

College Contact

College Contact ist ein offizieller Repräsentant von knapp 140 Hochschulen im Ausland, der kostenlos zu allen Aspekten eines Auslandsstudiums beratet und Studienplätze vermittelt. 

ÖH-Referat für internationale Angelelgenheiten

Die Bundesvertretung der Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH) ist die Vertretung aller Studierenden an Universitäten, Privatuniversitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen. Das Referat für Internationale Angelegenheiten unterstützt und beratet dich bei der Planung und Organisation von Auslandsaufenthalten.

Project Access Austria

Kostenloses MentorInnenprogramm für die Bewerbung an einer ausländischen Universität

Europa

Studieren Europaweit – Erasmus

Auf der Seite der Nationalagentur Lebenslanges Lernen findest du alles über das Studierenden-Austauschprogramm Erasmus. Neben den Basisinformationen gibt es hier auch viele Erfahrungsberichte von Studierenden nach Städten und Studienrichtungen geordnet.

Studieren in Europa

Auf der Webseite der Europäischen Kommission findest du alles, was du wissen musst, wenn du irgendwo in Europa studieren möchtest. Hier findest du heraus, wie man sich an den einzelnen Unis anmeldet, wie die Aufnahmekriterien ausschauen und du wirst ohne langes Suchen direkt zu den einzelnen Hochschulen weiterverlinkt.

Studieren in Mittel- und Osteuropa

Das Austausch- und Stipendienprogramm CEEPUS fördert die akademische Mobilität von Studierenden, graduierten Studierenden und Universitätslehrenden in Mittel- und Osteuropa. Welche Länder mitmachen, wie hoch die Stipendien sind und weitere Infos findest du auf dieser Website.

Weltweit

Unis weltweit

Hier findest du Links zu 9668 Universitäten in 207 Ländern.

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 25.11.2020 bearbeitet.

Partner