Frauen beim Bundesheer

Ich werde Soldatin

Soldatinnen sind bereits seit 1998 ein fixer Bestandteil des Österreichischen Bundesheeres. Der Ausbildungsdienst ist der Grundstein für eine Karriere beim Heer. Dieser Wehrdienst erschließt für Frauen ein vollkommen neues Betätigungsfeld als Soldatin. Frauen stehen danach dieselben Karrieremöglichkeiten offen wie ihren männlichen Kollegen.

Frauen können genauso wie wehrpflichtige Männer auf Grund einer freiwilligen Meldung den Ausbildungsdienst in der Dauer von mindestens zwölf Monaten bis zu insgesamt vier Jahren leisten. Der Ausbildungsdienst dient zur Vorbereitung für eine Folgeverwendung in einer Kaderpräsenzeinheit oder als Zugang zur Offiziers- und Unteroffizierslaufbahn. Die Ableistung dieses Dienstes eröffnet daher alle militärischen Karrierechancen beim Bundesheer.

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 12.12.2019 bearbeitet.

Partner