Video: Zsuzsi Schindler und der Kibbutz

Youth Reporter in Israel
Youth Reporter-Team / 10.01.2018
Störer: 
Zsuzsi Schindler

Zsuzsi Schindler wanderte vor 42 Jahren mit ihrem Mann nach Israel aus. Es verschlug sie in den wunderschönen Kibbutz Kfar Menachem. Über ihr Leben und den Kibbutz erzählt sie uns in diesem Interview.

INHALT ANZEIGEN?
Wir benötigen deine Zustimmung, um den Inhalt von www.youtube.com laden zu können.
KLICKE DEN LINK WEITER UNTEN, UM DEN INHALT ZU AKTIVIEREN.
Wenn du den Link anklickst, wird der Inhalt aktiviert (z.B. das Video gestartet). Dabei werden aber auch vom Betreiber der Website, auf dem der Inhalt eigentlich liegt (z.B. YouTube), auf deinem Gerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten (IP-Adresse) erfasst. Daher ist es möglich, dass der Betreiber deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann. Es erfolgt möglicherweise auch eine Datenübermittlung in Länder, die über keinen EU-konformen Datenschutz verfügen (z.B. die USA).
Weitere Informationen hierzu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
HIER KLICKEN, UM DEN INHALT ZU AKTIVIEREN.
Alternativ kannst du den folgenden Link benutzen, der dich direkt zum Inhalt auf der Website des Betreibers bringt: https://www.youtube.com/embed/2GEOgnYgDKY

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 22.10.2021 bearbeitet.

Partner