Zeit vertreiben?

Leben
Alexandra Martinetz / 17.06.2021
Zeit vertreiben

Zeit vertreiben?

Und wieder kein journalistischer Text
vermutlich betrunken, wohl nicht verhext?
vielleicht beim nächsten Mal
dann gesittet und sakral!
oder auch nicht
vergessen auf die Pflicht?
weil es schmeckt kein Bier
und auch keine gewohnte Manier
womöglich bin ich ein Scherzkeks
und lieber lyrisch unterwegs
allerdings meistens kompromissbereit
sowie dankbar für die Aufmerksamkeit

aber du musst sie mir nicht geben
kannst auch gern andere Dinge pflegen
Nein, du musst das eigentlich nicht lesen
sind nämlich nur meine Thesen
und es gibt keine Zeit mehr zu verlieren
wir sind schon zu sehr am Verkomplizieren
Ja, auch du, weil du liest das jetzt
wenn auch zeitversetzt
ein bisschen gehetzt
und vom letzten Kampf verletzt

anders als die Enten
die zahlen keine Renten
laufen stets auf breiten Straßen
finden immer Gründe zum Spaßen
haben genug Wege zum Laufen
gehen deshalb nicht einkaufen
oder die Jungen taufen
gehen lieber zum Fluss saufen
mit innerer Ruhe und Bienenstich
beobachten sie und denken sich:

„Hoffentlich werden sie‘s bald kapieren
oder aber weiter Fetten schmieren
versinken in Likören
um vorzugaukeln, dass sie nichts hören
gnadenlos über den Tisch gezogen
werden sie doch wohl nicht angelogen?
“ich weiß von nix”
doch eins ist fix
Es schwirrt in der Luft
Sie wird enger, die Kluft

Keine feine Art, die Lügen
von Fesseln und Betrügen
solche Halunken
immer am Funken
und der Darmtrakt am Verklumpen
aber Wasser aus dem Keller pumpen
Sie kochen viel zu oft mit Töpfen
sind immer nur in ihren Köpfen
machen alles nur noch schwerer
taub und leerer
auch jetzt im Sommer
mit reichlich Gedonner“

was die Enten sagen stimmt
obgleich es uns den Atem nimmt
auch ich bin nicht gern am Küche putzen
sondern viel lieber am Revoluzzen
um die Zeit zu nutzen
natürlich nur mit fancy Stutzen
wieso muss es nun so sein
wenn es eh keiner wahrnimmt als fein?

Es wird schon einen Grund geben
für mich, die Worte und das Leben
nur zu überwältigt von so vielen Dingen
wird mir denn noch irgendwas gelingen?
wenn ich nur wüsste
warum ich denn müsste

immer wenn's mir zu warm ist
und mich mein Hund disst
dann geh ich rein
schlaf auch tagsüber gerne ein
aber dank meinem Pool
bleib ich eh meistens ganz cool
ja, die Welt wird immer krasser
ich bleib jedenfalls lieber (be)im Wasser
aber die Quelle kommt immer von oben
also nicht zu viel austoben
denn wer will nicht, dass sie uns loben?

also vielen Dank
für Speis' und Trank
sowie die Mahnung
hab keine Ahnung
wieso ich das hier eigentlich schreib
mit freundlichen Grüssen ich verbleib
bedanke mich für den Zeitvertreib
bis wir uns wieder sehen auf Skype

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 21.10.2021 bearbeitet.

Partner