Datenschutzerklärung

ALLGEMEINES

Wir, das Österreichische Jugendportal, verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von dir erhalten. Für eine solche Geschäftsbeziehung musst du diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Das ist z.B. der Fall wenn du uns über das Kontaktformular ein E-Mail schickst.

Zu den personenbezogenen Daten zählen deine Personalien (Name, Kontaktdaten und Textinhalte). Darüber hinaus können auch Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung, Dokumentationsdaten und Informationen aus deinem elektronischen Verkehr auf unserer Website (Cookies, etc) sowie Daten zur Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen darunter sein. Diese Daten werden zur Erfüllung vertraglicher Pflichten benötigt (Art. 6 Abs. 1b, DSGVO).

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten (wenn du uns über unsere Online-Formulare eine Nachricht schickst), soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (Art. 6 Abs. 1c, DSGVO).

WER KANN AUF DEINE DATEN ZUGREIFEN?

Innerhalb des Bundenetzwerk Österreichische Jugendinfos erhalten diejenigen MitarbeiterInnen Zugriff auf deine Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen.

Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte AuftragsverarbeiterInnen (insbesondere die Jugendinformationsstellen in den Bundesländern und IT-Unternehmen) teilweisen Zugriff auf deine Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Sämtliche AuftragsverarbeiterInnen sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, deine Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

AUSKUNFT UND LÖSCHUNG DEINER DATEN

Du hast jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung deiner gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

Dazu kontaktiere uns bitte per E-mail: info@jugendportal.at oder per Post: Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos, Lilienbrunngasse 18/2/41, 1020 Wien. Telefonisch kann keine Auskunft gegeben werden.

Das Bundenetzwerk Österreichische Jugendinfos kooperiert mit verschiedensten Anbietern von sozialen Netzwerken. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird dein Browser bei der Nutzung des jeweiligen Dienstes automatisch mit dem gewählten Serviceanbieter (z.B. Facebook, Instagram) verbunden. Dabei werden beispielsweise deine IP-Adresse, Cookies und andere Informationen an den jeweiligen Serviceanbieter übermittelt, wenn du dessen Website zuvor besucht hast. Diese Datenübertragung wird von uns soweit möglich unterbunden und findet nur statt, wenn du mit dem sozialen Netzwerk interagierst. Solltest du bei der entsprechenden Plattform des sozialen Netzwerks eingeloggt sein, kann diese den Besuch unserer Website deinem Benutzerkonto zuordnen. Darüber hinaus nutzen wir Plug-Ins (z.B. Instagram-Symbol) diverser Plattformen. Durch Anklicken des jeweiligen Symbols stimmst du der Kommunikation mit der jeweiligen Plattform und der Übermittlung von Informationen (z.B. IP-Adresse) an den jeweiligen Serviceanbieter zu. Nähere Informationen zur jeweiligen Verwendung deiner Daten entnimm bitte der Datenschutzerklärung des gewählten Serviceanbieters. Diese Plug-Ins sind nicht standardmäßig aktiviert.

COOKIES & WEB-ANALYTICS

Um unsere Website bestmöglich für dich zu gestalten, werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung der Nutzerin/des Nutzers ermöglichen.
Unsere Website verwendet ausschließlich anonyme Cookies. Um den Aufbau und die Navigation unserer Website zu analysieren und zu verbessern, nutzen wir die Webanalytiks Plattform Matomo, um Aufzeichnungen mittels Cookies zu erstellen. Matomo erhält dabei nur anonyme Daten.
Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern.

RECHTSSCHUTZ

Wenn du der Meinung bist, dass dein Recht auf Datenschutz verletzt wurde, hast du das Recht, bei der österreichischen Datenschutzbehörde Beschwerde einzureichen.

 

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 19.07.2018 bearbeitet.

Partner