Youth Goal 10: Ein nachhaltiges, grünes Europa

Neu

Neu

Youth Goals? Youth - was?

Youth Goals – auch Europäische Jugendziele genannt – fassen zusammen, welche Themen junge Menschen in Europa bewegen und welche politischen Schwerpunkte ihnen besonders wichtig sind. Sie zeigen auch auf, in welchen Bereichen noch Veränderung passieren muss, damit junge Menschen in Europa ihr Potential ausleben können.

Weitere Infos zu den Youth Goals und ihrer Entstehungsgeschichte, sowie nähere Infos zu den Youth Goals 1 bis 9, findet ihr >> hier.

Youth Goal 10: Ein nachhaltiges, grünes Europa

Eine Gesellschaft schaffen, in der alle jungen Menschen sich für die Umwelt engagieren sowie umweltbewusst und fähig sind, Veränderungen in ihrem alltäglichen Leben zu bewirken.

pict_yg10.jpg

Warum wurde dieses Ziel formuliert?

Wir verbrauchen heute Ressourcen in einem Maße, das die Umwelt nicht verkraften kann. Die Gesellschaft muss handeln, um den Klimawandel und die wachsenden Umweltbedrohungen zu bekämpfen. Aber keine Gesellschaft kann ein Problem bekämpfen, das sie nicht bereit ist anzuerkennen. Daher müssen alle, auch junge Menschen, anfangen, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen – und für dessen Auswirkungen auf das Leben kommender Generationen. Nachhaltig zu werden ist keine Wahl, sondern eine Notwendigkeit.

 

Was sind die konkreten Anliegen?

  1. Sicherstellen, dass alle, auch junge Menschen, verstehen, welche Auswirkungen ihr Handeln auf die Umwelt hat.

  2. Die gesamte Gesellschaft befähigen, insbesondere aber junge Menschen, aktiv für einen Wandel hin zu einer umweltgerechten und nachhaltigen Entwicklung zu wirken.

  3. Bei jeder politischen Maßnahme und Lebensentscheidung berücksichtigen, welche Auswirkungen sie auf die Umwelt haben, und dabei sicherstellen, dass junge Menschen auf allen Ebenen in die Entscheidungen über eine nachhaltige Umweltpolitik einbezogen werden.

  4. Die internationale Zusammenarbeit verstärken, um umweltschädigende Produktion und umweltschädigenden Verbrauch zu beseitigen.

  5. Möglichkeiten für junge Menschen zum Engagement im Umweltbereich fördern und stärken.

  6. Sicherstellen, dass alle, insbesondere junge Menschen, Zugang zu umweltgerechter Infrastruktur haben, um eine nachhaltigere Lebensweise praktizieren zu können.

  7. Forschung zu und Entwicklung von umweltfreundlichen Lösungen und Technologien ausweiten.

 

Wie und wo kann ich mitmachen?

Du interessierst dich für das Thema Klimawandel und möchtest mehr zu den Fakten erfahren? Du setzt dich bereits gegen den Klimawandel ein und möchtest deine Gesprächs-Skills aufpolieren und deine Argumente mit Fakten aufwerten? Von 19. Bis 31. Oktober 2020 läuft die Kampagne der Österreichischen Jugendinfos Mit Fakten gegen Fake News: Klimawandel. Sie unterstützt dich dabei, Fake News zum Thema Klimawandel zu entlarven und auf Fakten gestützte Gespräche zum Thema Klimawandel zu führen.

Die Jugend-Umwelt-Plattform JUMP bietet dir die Möglichkeit dich beim freiwilligen Umweltjahr im Umwelt-, Naturschutz- und Nachhaltigkeitsbereich zu engagieren. Auch als Zivildienstersatz möglich!

Das FORUM Umweltbildung ermöglicht im Rahmen einiger Projekte verschiedene Förderungen für Jugend-, Klima- und Bildungsprojekte.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich für Klimagerechtigkeit zu engagieren. Auf der Seite Fridays For Future kannst du nachlesen, wie du aktiv werden kannst.

Mit der Kampagne #timeforchange setzt sich die Bundes Jugend Vertretung gemeinsam mit der Katholischen Jugend Österreich für eine starke Klimapolitik ein und trägt zur Umsetzung der Agenda 2030 bei. Die Schwerpunkte der Kampagne sind Klimaschutz, Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie Mobilität und Konsumverhalten.

#EsTutNichtWeh ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist unsere Natur und Berge sauber zu halten. Auch du kannst mitmachen.

Das Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark holt mit spannenden Experimenten und ähnlichem die Umweltbildung zu dir nach Hause.

 

Weiterführende Infos und Links

Das Jugendportal bietet im Bereich „Themen-Infos“ weiterführende Infos und Links rund ums Youth Goal 10: Ein nachhaltiges, grünes Europa

bienen_0.jpg

Auch unsere Youth Reporter haben schon einige interessante Artikel und Erfahrungsberichte rund ums Thema Ein nachhaltiges, grünes Europa verfasst. Reinlesen lohnt sich!

 

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 22.10.2020 bearbeitet.

Partner